ISAF Sicherheitstraining Feldbach

Pool ist cool …

In Zusammenarbeit mit dem Yacht Club Thermenland und Mayer Yachten war Feldbach die perfekte Location für das ISAF Sicherheitstraining am Wochenende. Neben Regattateilnehmern des Pitter 1000 Meilen Race und ambitionierten Skippern war auch ein Teilnehmer mit ARC Ambitionen dabei um zwei Tage über die wichtigsten Sicherheitsthemen an Bord einer Yacht zu diskutieren.

Dann ist der Mast einfach heruntergekommen …

Geschichten der Teilnehmer sind wichtig für den Kurs und mit jeder Erzählung lernen wir Situationen besser einzuschätzen und mögliche Risiken zu minimieren! Spannend war zum Beispiel Evas Geschichte zum Thema Mastbruch, der sich mit lautem Knall ankündigte und vor allem die Bergung der Rigteile erwies sich als ausserordentlich mühsam.

Rigbruch ist aber nur ein kleiner Teil der Probleme an Bord. Vor allem die Ruderanlagen sind anfällig wie wir im Rahmen der ISAF Sicherheitstrainings immer wieder feststellen.

Die Rettungsweste passt nicht!

Nach einem sehr theoretischen Samstag wurde der Sonntag deutlich spannender. Nach einer kurzen theoretischen Einheit am Morgen wurden mittags die Fleecejacken und Stiefel ausgepackt um möglichst lebensecht im Pool den Notfall mit Rettungsweste und Rettungsinsel zu trainieren. Zum Aufwärmen wurde eine Schwimmstrecke im Team zurück gelegt und die Huddle-Position geübt.

Gut zu beobachten waren die unterschiedlichen Passformen der Rettungswesten. Manche waren zu eng, andere wegen dem fehlenden Schrittgurt unbrauchbar. Fazit der Teilnehmer: Schrittgurt muss sein, Sprayhood ist sehr praktisch!!!

Wie komm ich da alleine rein?

Vor allem der Einstieg in die Rettungsinsel war dann eines der großen Aha-Erlebnisse. Nicht einfach ist es, ohne Hilfe und vielleicht mit einer großen Rettungsweste in die Rettungsinsel zu kommen. „Nicht einfach“ ist in diesem Zusammenhang vielleicht sogar leicht untertrieben.

Hier noch ein paar Impressionen …

Infos und weitere Termine findest du hier – TERMINE

Eine Idee zu “ISAF Sicherheitstraining Feldbach

  1. Oskar Gomilschak sagt:

    Das ISAF Training mit Christian war perfekt!!! Es war total interessant und kompetent vorgetragen und auch
    der nötige Spaß an der Sache hat nicht gefehlt! Christian erklärt anschaulich, die Handhabung und den richtigen
    Ablauf in Notsituationen (z.B. wie steige ich richtig in die Rettungsinsel ein)! Durch das Training mit Christian werde
    ich an Bord, sicher einige Punkte sofort anderes umsetzen, denn er gibt Dir super Tipps!
    Ich finde das ISAF Sicherheitstraining sollte verpflichtend für Skipper eingeführt werden! LG Oskar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.