Pogo 3 – Die Minitransat Maschine

Pogo 3 voll im Gleiten

Die französische Werft Pogo Structures stellte in Düsseldorf die dritte Generation des erfolgreichen Mini 650 vor – und alle schauten hin!

Bequem, überschaubar, wohnlich … diese Worte wirst du nie aus dem Mund eines Minitransat Seglers hören. Stattdessen verkörpern die Mini 650 eine Leichtgewichtsklasse in Schuhschachtelgröße, sind völlig überpowert und unbequem. Trotzdem faszinieren die Zwerge und die Entwicklungen vieler großer Offshore-Racer gehen auf Tests in der Mini-Klasse zurück.

Pogo 3 voll im Gleiten

Pogo 3 – Plattbug funktioniert!

2015 präsentiert Pogo Structures eine innovative Neuentwicklung und bringt mit der Pogo 3 die dritte Generation des erfolgreichen Designs auf den Markt! Auffallend ist der SCOW ähnliche Bug, der für viel Diskussionen sorgt und mehr Volumen in den Bugbereich bringt. Angelehnt an den Plattbug-Mini von Minitransat Sieger David Raison verpasste der Designer Guillaume Verdier der neuen Pogo 3 einen sehr runden Bugbereich für schnelleres Angleiten. Die neue Pogo 3 ist rund 70 Kilogramm leichter und hat gerechnet rund 25% mehr Power durch sein sehr flaches voluminöses Unterwasserschiff.

Plattbug von Mini 650 David Raison

Gähnende Leere im Inneren

Im Inneren des Serienminis herrscht gähnende Leere. Auffällig sind die massiven, walrippenartigen Stringer die ordentlich Steifigkeit bringen. Sonst ist nicht viel zu bestaunen, sollten die Boote ja möglichst leicht für das große Abenteuer Minitransat bleiben.

Gähnende Leere im Inneren

Eckdaten:

Länge: 6,50 m
Breite: 3,00 m
Tiefgang: 1,60 m (fix)
Gewicht: 920 kg
Großsegel: 24 m²
Fock: 17 m²
Gennaker: 74 m²

Preis:

Mit 53.700 EUR in der Basisversion liegt das Boot zwar weit über vergleichbaren Daysailern … weit ist aber auch die Strecke, die diese kleinen Hochsee-Racer zurücklegen können …

Ich will mal eine Pogo 3 segeln!

Class40 Performance segeln

Ähnlich den Minis ist auch die Class40 ein rassiges Offshore-Rennboot und mit 40 Fuß genau doppelt so lange wie ein Mini650. 2SAIL bietet dir auch die Möglichkeit, auf einer Class40 ein paar Offshore-Legs zu segeln! Spaßfaktor garantiert!

Termine und Buchungsinfo zur Class40

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.