Rigging Tipp – Oberwanten Spannung

Die Spannung auf den Oberwanten als Grundeinstellung für ein gut getrimmtes Rigg

Für alle Riggarten ist es grundsätzlich erforderlich, dass die Oberwanten die richtige Spannung haben. Nur die Oberwanten werden im Hafen endgültig eingestellt, während der Feintrimm der anderen Wanten und Stagen unter Segeln erfolgt. Die nebenstehende Tabelle bezieht sich auf das normalerweise eingesetzte stehende Gut, nichtrostende Litze 1 x 19.

Ihr Ziel muss sein, die Oberwanten auf eine Spannung zu bringen, die 15-20% der rechnerischen Bruchlast beträgt. Mit diesem Wert erreichen Sie eine optimale Querfestigkeit des Riggs, die Voraussetzung für die Sicherheit und den optimalen Trimm ist (der unter Segeln ausgeführt wird).

Zum Messen der Riggspannung gibt es mehr oder weniger zuverlässige Messgeräte auf dem Markt. Seldén hat eine einfache Methode entwickelt, um mit Bordmitteln die Wantenspannung genau zu ermitteln. Folgendes müssen Sie dazu wissen:

  • 2SAIL Rigging - Wantenspannung 1x19 DrahtAlle 1 x 19-Drähte (Litzen) aus nichtrostendem Stahl recken sich unter Last und gehen bei Entlastung auf die ursprüngliche Länge zurück. 1 mm Reck auf 2 m Länge entspricht 5% der Bruchlast des Drahtes, unabhängig vom Draht-Durchmesser.
  • Ein Rumpf aus GfK verändert seine Form (wenn auch ge­ringfügig), sobald das Rigg unter Spannung gesetzt wird. Das macht es erforderlich, die Wantenspannung nach einer gewissen Zeit zu überprüfen. Das gilt besonders für neue Yachten.
  • Im Hafen haben die Oberwanten an Steuerbord und Backbord immer die gleiche Spannung. Wenn Sie die eine Seite spannen, erhöht sich gleichzeitig die Spannung der anderen Seite auf den
    gleichen Wert.
  • Sichern Sie jeden Wantenspanner mit Splinten in jedem Gewindeteil. Häufig werden Spanner mit einer Leine zwischen zwei Spannerkörpern gesichert. Seldén rät von dieser Art der Sicherung ab, wenn am oberen Teil des Drahtes ein Stemball Terminal ist (siehe Seite 21). Dieser Terminal-Typ hat eine Tendenz zum Drehen, wenn das Want nicht gut durch die Feststellung der Wantenspanner gesichert ist.
2SAIL RIGGING >>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.